Donnerstag, 18. August 2011

Ich lese: Die Farben der Magie

Klappentext:
"Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. Während seiner Ausbildung an der Unsichtbaren Universität wirft er verbotener Weise einen Blick in das magische Buch Oktav – und wird prompt von einem Zauberspruch befallen. Dieser ist so mächtig, daß er keine weiteren Sprüche neben sich duldet. Rincewind muß die Universität verlassen und tut sich mit Zweiblume zusammen, dem ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Gemeinsam begegnen sie Drachen, Wassertrollen und intelligenten Holztruhen. Und als sie an die Grenze der Scheibenwelt gelangen, ist Rincewind natürlich der erste, der über den Rand fällt … »Die Farben der Magie« ist der Auftakt zu Pratchetts legendärem Zyklus, der die humorvolle Fantasy-Literatur wie kein anderer geprägt hat."

Wieso habe ich es mir gekauft?
Ich bin ein großer Terry Pratchett-Fan und da darf das erste Buch der Scheibenwelt natürlich nicht in meiner Sammlung fehlen! Bis jetzt gefällt es mir ganz gut, besonders die Truhe (die ich schon aus anderen Scheibenwelt-Büchern kannte) mag ich sehr gerne. Sie ist einfach so skuriel, die muss man lieb haben :-) Und Rincewind... ach ja, Rincewind :-D

Weitere Infos:
Preis: 8,95€
Seiten: 272
Autor: Terry Pratchett

Hier könnt Ihr Euch das Buch bei amazon.de bestellen (Taschenbuch-Ausgabe)

Wenn ich das Buch fertig gelesen habe, werde ich eine Rezension dazu schreiben :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen